Materialgleichungen

Materialgleichungen, Plastizität und Finite Elemente

In dem vorliegenden Werk über Materialgleichungen und Plastizität wird eine Synthese aus Technischer Mechanik und Methode der Finiten Elemente versucht. Unter diesem Gesichtspunkt werden die Gleichungen der Technischen Mechanik soweit wie notwendig rekapituliert. Auf eine Herleitung im Detail wird verzichtet. Hier wird die Absicht verfolgt, dem in der Praxis tätigen Berechnungsingenieur eine theoretische Basis zur Verfügung zu stellen, die ihm gestattet, Hintergründe zu erkennen und Berechnungsergebnisse besser interpretieren zu können. In diesem Sinne stellt dieses Buch keine mathematische, rein theoretische Beschreibung des Materialverhaltens dar. Es werden Grundlagen der Werkstoffmechanik gelegt, damit der Praktiker in die Lage versetzt wird, den gewählten Werkstoff besser ausnutzen zu können. Insbesondere dann, wenn die Proportionalitätsgrenze überschritten wird, soll der Ingenieur nicht in Panik verfallen und einfach sämtliche Wandstärken seines Bauteils erhöhen. Auch wenn bewährte Normen und Regelwerke nur lineares Materialverhalten zulassen, so verlangt die „optimale” Bauteildimensionierung die Berücksichtigung des nichtlinearen Materialverhaltens.

  • Taschenbuch
  • ISBN-10: 3980990303
  • ISBN-13: 978-3980990301
  • 2003

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis jetzt lesen ...

oder als PDF herunterladen:

© 2020 Dr. Krause GmbH
Made in Germany