Theorie I. Ordnung: BioReaktor

Der Bioreaktor ist eine Stahlbaukonstruktion bestehend im Wesentlichen aus Deckel, Mantel, Trichter und Schweißnähten.

Der Reaktor ist Grundlastfällen ausgesetzt wie Eigengewicht, Flüssigkeitsdruck, Innendruck, Temperatur, Windlast, Schneelast und hier sogar Erdbeben. Die Grundlastfälle müssen geeignet superponiert werden.

Die hier dargestellte Lastfallkombination besteht aus Eigengewicht + Flüssigkeitsdruck + Innendruck. Die Verformungen sind stark überhöht.

© 2022 Dr. Krause GmbH
Made in Germany